#12 - Wie bereite ich mich aufs neue Schuljahr vor?

 

In manchen Bundesländern beginnt nächste Woche schon wieder das neue Schuljahr und auch in NRW sind schon knapp zwei Drittel der Ferien vorbei … und ich hoffe, dass Ihr alle die Zeit gut genutzt habt, um Euch zu erholen und den Kopf frei zu bekommen. Schließlich ist es wichtig, das Thema Schule auch mal ganz außen vor zu lassen.

Aber so langsam ist es vielleicht Zeit daran zu denken, dass auch die schönste Auszeit einmal zu Ende geht ... und leider ist es oft so, dass Vorsätze, die wir vor den Sommerferien gefasst haben, schnell wieder in Vergessenheit geraten sind.

Was könnte also eine kleine Tat sein, die Du jetzt machen könntest, anstatt die großen Vorsätze auf später zu verschieben? Vielleicht helfen Dir die folgenden Fragen:

 

1.) Was steht im nächsten Schuljahr eigentlich an?

Gibt es eine wichtige Abschlussprüfung, für die Du schon einmal Informationen einholen könntest? Hast Du vielleicht ältere Geschwister oder Freunde, die Du fragen könntest, was Dich im kommenden Schuljahr erwartet? Es ist gar nicht so wichtig, dass Du schon inhaltlich vorarbeitest, aber einfach mal eine Liste mit den Themen durchzusehen, kann dabei helfen, dass Du Vorwissen schon einmal aktivieren kannst und einen besseren Überblick hast, was Dich erwartet.

 

2.) Gibt es Wissenslücken, die Du bis aufarbeiten wolltest?

Du kannst auch umgekehrt Deine Unterlagen des vergangenen Schuljahres einmal durchblättern. Weißt Du noch bei allen Themen ungefähr, worum es ging? Vielleicht fällt Dir ja dabei auf, dass Du Dir nach einer vergeigten Englisch-Arbeit vorgenommen hattest, die Grundgrammatik noch einmal aufzufrischen. Wäre jetzt nicht vielleicht ein geeigneter Zeitpunkt dafür? Ganz entspannt und ohne Druck vor der nächsten Arbeit oder Prüfung ...

 

3.) Möchtest Du die Noten in bestimmten Fächern verbessern?

Nimm Dir noch einmal Dein Zeugnis in die Hand. Wie waren Deine Noten? Gibt es da irgendeine Note, die ein bisschen schmerzt und die Du gerne verbessern möchtest? Was kannst Du jetzt schon dafür tun? Vielleicht gibt es ja ein paar Lernvideos, die Du Dir ansehen könntest oder ein Buch mit Zusammenfassungen. Gerade in einem Fach, in dem Du Dich verbessern möchtest, ist es hilfreich, nicht abzuwarten, was kommt, sondern von Dir aus die Lage schon einmal zu sondieren und Dir ein bisschen an Hintergrundwissen anzueignen.

 

4.) Soll etwas anders laufen als im vergangenen Schuljahr?

Wenn Du ans vergangene Schuljahr zurückdenkst, gab es irgendwas, was gar nicht gut gelaufen ist? Vielleicht hast Du häufiger gehört, dass Du Dich mehr beteiligen solltest oder dass die Hausaufgaben nicht immer gemacht waren. Jetzt ist vielleicht der Zeitpunkt, an denen Du ohne mittendrin zu sein einmal überlegen kannst, was Dir helfen könnte, dass es im nächsten Schuljahr anders läuft. Was hat Dich daran gehindert, Dich mehr zu beteiligen oder immer die Hausaufgaben zu machen? Wie sähe eine Strategie aus, die Du im kommenden Schuljahr gleich von Anfang an ausprobieren könntest, um dem Ganzen eine andere Richtung zu geben?

 

Wenn Du bei Deinen Überlegungen Unterstützung brauchst, biete ich ab kommenden Montag, den 12.08.19, flexible Unterrichtseinheiten an, in denen wir je nach Bedarf z.B. Wissenslücken schließen oder Ziele fürs neue Schuljahr konkretisieren können! Ich freue mich, von Dir zu hören!