#50 - Wie kann ich mich leichter entscheiden?
Sehr oft, wenn wir uns nicht zwischen zwei Optionen entscheiden können, hängen wir im Kopf fest und wägen alle Für und Wider ab ... und je länger wir uns nicht entscheiden, desto quälender fühlt sich die Situation an. Hier 3 Tools, die Dir dabei helfen können, Dein Bauchgefühl mit ins Boot zu holen ...
#49 - Was nimmst Du aus Krisen mit?
Die vergangenen waren ja ein bisschen so, als hätte man uns irgendwo im Wald ausgesetzt, ganz abseits der bekannten Wege, und uns ohne Kompass und Karte dort stehen gelassen. Was hast Du in dieser Zeit über Dich erfahren? ...

#48 - Wie Du hinderliche Gedanken erkennen kannst
Meist ist es gar nicht so einfach, selbst zu erkennen, dass uns unsere eigenen Gedanken behindern. Wenn Du aber merkst, dass Du in bestimmten Bereichen einfach nicht vorwärts kommst, kannst Du auf folgende Anzeichen achten ...
#47 - Wie erkenne ich unnütze Ratschläge?
Man sagt ja, Ratschläge seien auch Schläge – daher hat George Couteline sicher Recht, wenn er rät, dass wir ihnen gegenüber ein bisschen misstrauisch sein sollten. „Du musst doch einfach nur …“ oder „Ich an Deiner Stelle würde …“ - wie oft kommt danach wirklich etwas, dass uns weiterbringt? ...

#46 - Dein magischer Rückzugsort
Hast Du einen magischen Rückzugsort? Ein Ort, an den Du Dich gedanklich zurückziehen kannst, wenn Dir gerade alles etwas zu viel wird und Du entspannen möchtest? Mit ein bisschen Übung kann er Dir auch dabei helfen, auf neue Ideen zu kommen ...
#45 - Eine kleine Übung zu Glaubenssätzen
Immer wieder bremsen uns hinderliche Glaubenssätze aus, die wir vielleicht als Kind mal von unseren Eltern übernommen haben oder die auf einer einzigen unglücklichen Erfahrung beruhen. Hier stelle ich eine kleine Übung vor, wie Du Deinen Glaubenssätzen etwas humorvoll auf die Schliche kommen kannst ...

#44 - Wie löst Du die Probleme anderer?
Wer kennt das nicht? Du hast die perfekte Lösung parat, redest auf den anderen mit Engelszungen ein und trotzdem tut sich nichts ... Was sollst Du denn noch alles tun?! … Und wer hat hier eigentlich das Problem? Hier ein paar Fragen, die Du Dir und Deinem Gegenüber stellen kannst ...
#43 - Fünf Fragen zum Frühling
Der Frühling ist ja so herrlich metaphorisch - Neubeginn, Wachstum, Veränderung ... gerade weil wir nach wie vor mit vielen Einschränkungen leben, kann es hilfreich sein, sich dem zuzuwenden, was sich gerade sehr schnell verändert, und sich davon inspirieren zu lassen ...

#42 - Wie komme ich raus aus dem Jammertal?
Derzeit gibt es ja wirklich viel Grund zum Jammern. Mir jedenfalls geht es so, dass es mir in letzter Zeit schwer fällt, auf ein „Wie geht’s?“ einfach „Danke, alles bestens!“ zu antworten. Also, wie gelingt es, den Blick auf Positives zu lenken, wenn das Bedürfnis nach Jammern einfach überwiegt?
#41 - Wie motiviere ich mich zu mehr Ausdauer?
Kommt es Dir auch momentan so vor, als ob es immer heißt: „Noch ein bisschen durchhalten!“ … sich aber das „bisschen“ mittlerweile wie ein 10-Meter-langes Kaugummi hinzieht? Wie kannst Du Dich also trotzdem zu noch etwas mehr Ausdauer motivieren? ...

Mehr anzeigen