Kundenstimmen

Als Feedback freut es mich am meisten, wenn Schüler durch unsere gemeinsame Arbeit erfolgreicher in der Schule werden und die selbst gesteckten Ziele erreichen.

 

Aber natürlich freue ich mich auch, wenn ich merke, dass meine Kunden zufrieden sind, mich weiterempfehlen und mir Lob oder konstruktive Kritik zukommen lassen. Hier finden Sie eine kleine Auswahl der vielen Rückmeldungen, die ich über die Jahre erhalten habe:

„Lieber Herr Dr. Bohn,

Wir wussten unsere beiden Kinder immer in besten und klugen Händen und für C.* sind sie immer noch der Held der Schulzeit. Wenn sie nicht weiter wusste – Sie wussten es.“

 

– Vater - nach dem Abitur von

Tochter und Sohn (2015)

„Lieber Herr Bohn,

vielen Dank für die tolle Begleitung unserer beiden Kinder. Sie haben in unsere Familie viel Entspannung gebracht!“

 

– Eltern - Tochter 16 Jahre,

Sohn 14 Jahre (2018)

„Mir gefällt am besten, dass auf mich auch in einer 3er-Lerngruppe individuell eingegangen wird. Außerdem werden mir Aufgabenstellungen aus anderen Blickwinkeln erklärt, damit ich sie besser verstehe.“

 

– Schüler - 16 Jahre (2019)

„Vielen Dank für die tolle Unterstützung meiner drei Kinder. Alle haben Sie in den höchsten Tönen gelobt – Ihre Fachkennt-nisse, Ihr Engagement und Ihre Ruhe und Ausdauer, den Jugendlichen etwas zu erklären. Besonders N.* hat durch Ihr Engagement nicht nur Inhalte gelernt, sondern auch, dass Lernen Spaß machen kann.“

 

– Vater - nach dem Abitur von Tochter

und beiden Söhnen (2016)

„Lieber Herr Bohn,

Am ersten Ferientag wollte ich mich noch ganz herzlich für die gute Unterstützung und Ihr Engagement im letzten Schuljahr bedanken! Beide Kinder fühlen sich sehr wohl und gut beraten bei Ihnen!“

 

– Mutter - Sohn 16 Jahre,

Tochter 14 Jahre (2019)

„Danke dafür, dass Mathe wieder Spaß macht!“

 

–  Schülerin - 16 Jahre (2013)

 

– Handyhülle, Geschenk mehrerer Schüler (2016)

„Wir wollten uns bedanken für die fachliche und emotionale Unterstützung unseres Sohnes. Wie er es ausdrücken würde: Sie sind ein Ehrenmann!

 

– Eltern - Sohn 16 Jahre (2018)

„Mir gefällt am besten, dass man ernst genommen wird und auch dumme Fragen stellen kann.“

 

– Abiturientin - 17 Jahre (2019)


*) Da in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Vertraulichkeit besonders wichtig ist, werden Kundenstimmen an dieser Stelle nur mit Einverständnis und anonymisiert veröffentlicht.