Trotz der Corona-Situation vergeht die Zeit wie im Fluge: Am Wochenende steht der erste Advent vor der Tür und kurz danach beginnt der Dezember. Also höchste Zeit für Deinen ganz persönlichen Adventskalender ...
Kein anderes Fach in der Schule ist mit so vielen Ängsten verbunden wie die Mathematik . Viele Menschen haben auch nach der Schule noch Ängste, wenn es um Zahlen und Formeln geht und „vererben“ diese Angst dann oft auch an ihre Kinder. Wie lässt sich so ein Muster durchbrechen? ...

Es wäre zu schön, wenn wir immer eine einfache Lösung für jedes Problem hätten. Daher ist das schon ein starkes Versprechen von Alexander Solschenizyn, selbst wenn wir noch ein bisschen danach suchen müssen. Also, wie können wir bei der Suche nach Lösungen vorgehen? ...
Wir lernen ja bekanntlich mit allen Sinnen. Aber weil im Alltag im Normalfall viele Sinneseindrücke gleichzeitig auf uns einströmen, ist es gar nicht so einfach, bewusst wahrzunehmen, was da eigentlich gerade alles passiert. Vielleicht hast Du ja Lust, folgende kleine Übung einmal auszuprobieren ...

Obwohl es Klischees vom „dummen Fußballer“ oder vom „unsportlichen Streber“ auch heute noch gibt, ist den meisten schon bewusst, dass Sport und Lernen sich gegenseitig unterstützen. Neben neurobiologischen Gründen, gibt es auch ein paar psychologische Aspekte, die ich wichtig finde ...
Draußen werden die Blätter bunter … und warum nicht auch Deine Lernzettel?! Ich selbst habe in der Schule eher nüchterne Lernzettel geschrieben, aber mittlerweile bin ich sehr davon überzeugt, dass Farben das Lernen auf sehr vielfältige Weise unterstützen ...

Die meisten Schüler und auch noch viele Studenten lernen viel allein und fühlen sich daher oft allein gelassen mit dem schwierigen Stoff. Daher kann es hilfreich sein, sich jemanden zu suchen, mit dem man gemeinsam durch so eine schwierige Zeit kommt ...
Was ist eine gute Frage? Wenn ich jetzt sofort DIE Antwort hätte, würde ich mich im Sinne des obigen Zitats wohl für schlauer halten, als ich es in Wirklichkeit bin. Also gibt es hier ein paar Fragen anstatt Antworten ...

Manchmal stehen wir im Leben vor Herausforderungen, die sich wie ein Berg anfühlen. Gerade dann kann es hilfreich sein, die Arbeit und die Probleme einmal ruhen zu lassen und tatsächlich einen Berg hochzugehen ...
Wir alle haben Aufgaben, bei denen es uns schwerfällt anzufangen und bei denen wir ins Aufschieben geraten. Wie können wir es dann schaffen, die Aufgabe nicht ewig weiter vor uns herzuschieben? Hier 5 Ideen basierend auf der 5-Minuten-Methode ...

Mehr anzeigen