Lerncoaching

Während im Nachhilfeunterricht die Förderung in einem bestimmten Fach im Vordergrund steht, geht es bei einem Lerncoaching darum, fächerübergreifende Lernstrategien zu vermitteln. Im Lerncoaching wird daher nicht einfach der aktuelle Schulstoff wiederholt und vertieft, sondern der Schüler wird zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Lernen angeleitet. Auch wird das Coaching von vorneherein auf einige wenige Sitzungen begrenzt und findet nicht fortlaufend über einen längeren Zeitraum statt.

Gründe

Warum Lerncoaching?

 

Lerncoaching richet sich an alle Kinder und Jugendlichen,
die erfolgreicher lernen wollen. Mögliche Themenfelder sind

  • Steigerung der Lernmotivation,
  • Verbesserung der Lernorganisation und Optimierung von Lernzeiten,
  • effizientere Aneignung von Lernstoff, passend zum individuellen Lerntyp,
  • Strategien zur Problemlösung und systematisches Bearbeiten von (Schul-)Aufgaben,
  • Förderung der Konzentration und Aufmerksamkeits-Training,
  • Abbau von Prüfungsängsten und Erlernen von Entspannungstechniken.

Das Ziel eines Lerncoachings ist es, in nur wenigen Sitzungen eines oder mehrere dieser Themen zu bearbeiten. Meist genügen pro Themenfeld schon 3-5 Sitzungen, um eine nachhaltige Verbesserung zu erzielen!

info

Mein Lerncoaching-Angebot

 

Als zertifizierter Lerncoach unterstütze ich Schülerinnen und Schüler lösungs- und ressourcenorientiert bei Fragen und Problemen rund um das Thema Lernen. Ich biete Ihnen:

  • ein ausführliches Erstgespräch mit Ihnen und Ihrem Kind, um die derzeitige Lernsituation zu analysieren,
  • eine gemeinsame Festlegung der Coaching-Themen und die Erstellung eines persönlichen Trainingsplans,
  • individuelles Coaching basierend auf Elementen erprobter Programme zur schulischen Förderung,

Das Coaching richtet sich an Schüler ab der 5. Klasse. Wie und in welchem Umfang Sie als Eltern in den Prozess mit eingebunden werden, besprechen wir gemeinsam mit Ihrem Kind bei der Festlegung der Coaching-Schwerpunkte.

 

Informieren Sie sich über die Konditionen oder kontaktieren Sie mich bei weiteren Fragen. Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

 


Bitte beachten Sie, dass es sich bei einem Lerncoaching nicht um ein therapeutisches Angebot handelt. Bei einer vorliegender LRS, Rechenschwäche oder auch bei AD(H)S ist zusätzlich ein lerntherapeutisches Training empfehlenswert. Ebenso können starke Prüfungsängste tieferliegende psychische Ursachen haben, bei denen ein erfahrener Psychotherapeut weiterhelfen kann. Bei Bedarf unterstütze ich Sie im Rahmen eines Lerncoachings gerne bei der Suche nach weiteren Hilfsmöglichkeiten.